Studio


Regieraum | Aufnahmeraum Ü4 | Aufnahmeraum Ü3 | Equipment | Verpflegung & Unterkunft

 regireaum rdef

Der Regieraum

Alle Räume des Studios sind komplett entkoppelt in der Hülle des Gebäudes integriert, frei schwingend sozusagen. Die Akustik wurde nachträglich in allen Räumen durch die herausragende Arbeit von Applied Acoustics aufgewertet. 

Die Regie wird als einziger Raum vollzeitig betrieben. Das heisst: Die Aufnahmeräume werden "on demand" dazu gemietet. Je nach Projekt kann das Studio modular verwendet werden. Bei grossen Aufnahme-Sessions können alle drei Räume bespielt, bei kleineren Projekten oder Overdub Sessions zum Beispiel nur die Regie verwendet werden. Dies ermöglicht einen ökonomisch sinnvollen Umgang, welcher sich auch finanziell bemerkbar machen kann.

Simultan können über 24 Spuren aufgenommen werden. Eine Patchbay ermöglicht die freie Zuweisung der Kanäle je Raum. Für die Musiker stehen Kopfhörer-Mixes mit bis zu 8 individuellen Spuren, Latenz-frei (Verzögerungsfrei) zur Verfügung.

 

23

Aufnahmeraum Ü4 (Ensembleraum)

Mit 32.8 Quadratmetern, der grössere Raum. Hier kann in entspannter Atmosphäre das Schaffen einer grösseren Formation eingefangen werden.

 

24

Aufnahmeraum Ü3 (Kleiner Raum)

Der kleine Raum ist mit 16.4 Quadratmetern ideal für Schlagzeug, Perkussion oder andere Instrumente, welche bevorzugt abgesetzt aufgenommen werden möchten. (Nachträgliche Overdub Möglichkeiten, da keine Übersprechungen).

 

Equipment

Für Aufnahmen kommt hauptsächlich Material des deutschen state-of-the-art Herstellers RME (Wandler und Preamps) zum Einsatz. Die ganze DAW kann über insgesamt 20 motorisierte Fader der Marke Euphonix/Avid angesteuert werden. Des Weiteren findet sich ein Universal Audio 2-610 Stereo Preamp und ein Prototyp eines modifizierten SSL Channel Strips im Hause. Die Abhöre des Studios besteht aus einem Paar Dynaudio BM15A angetrieben von zwei Vincent Monoblöcken (SP 997) und ergänzt durch zwei Dynaudio BM9 Subs. Als alternative Lautsprecher werden zwei Fostex 6301B verwendet. Die gesamte Abhöre wird durch einen Dangerous Music Monitor ST verwaltet und angesteuert.

 

Vollständige Equipmentliste:

 

Rechner:

Mac Pro, 2x 2.8 GHz Quad-Core Intel Xeon
Power Book Intel Core 2 Duo 2.4 GHz
Diverse externe LaCie Festplatten zur Datensicherung und Archivierung

 

Monitoring:

2 Dynaudio BM 15A passiv - Vincent SP-997
2 Dynaudio BM9S aktive Subs
2 Fostex 6301B

 

Controller:

Dangerous Music Monitor ST
1 Euphonix MC Control
2 Euphonix MC Mix

 

Software:

Logic Studio / Logic Pro 8
Plug-Ins: T-Racks Deluxe
Melodyne Editor
Sonnox Bundle

 

Wandler & Preamps:

1 RME Fireface 800
2 RME Octamic II
1 Universal Audio 2-610 Stereo Tube Preamp
1 SSL E-Series Channel Strip (Prototyp)
1 Mindprint En-Voice
2 Symetrix  527 Voice Processor
2 Vincent PHO-111 (Phono/Plattenspieler Vorverstärker)

 

Mikrofone (Kondensatoren)

1 Neumann U87 (Vintage 70er Modell)
2 Neumann KM 84 (Vintage)
1 Neumann U69i (Vintage Stereomikrofon)
1 Rode NT 3
1 AKG Clip Mic

 

Mikrofone (Dynamische)

1 Sennheiser MD 421
3 Sennheiser MD 441
1 Funkberater PGH MD 30 (Vintage Omnidirectional)
1 Electrovoice RE 20
1 Electrovoice RE 10
1 AKG D 12 (Vintage)
1 AKG D 112
3 Shure SM 57
1 Shure SM 58
2 Shure Unisphere I 565SD (Vintage)
Mikrofone (Electret)
2 Nakamichi CM 100 CP-1

 Weitere Mikrofone welche nach Bedarf und Projekt dazugemietet werden können: Diverse Schoepps, DPA, Brauner, Gefell...

 

Abspielgeräte:

3 Techniks SL-1200 MK 2Plattenspieler
1 Numark CDJ CD Player
1 Marantz CDR 640 CD Player
1 Sony MDS-E12  MD Player / Recorder

 

Diverse Hardware:

1 SPL SX-2  Vitalizer (altes Modell)
2 dbx 263x DeEsser
1 Symetrix 545  Gate (4-fach)
1 Digitech S 100  Multieffekt-Gerät

 

Instrumente:

1 Rhodes (1981) Electropiano Stage Piano Seventy Three Mark II
1 Korg 900-PS (1978)Synthesizer (monophon)
1 Roland JC 120 Gitarren Verstärker
1 M-Audio Keystation 88USB/Midi Keyboard
1 Akai MPK 49 USB/Midi Keyboard
Akai MPC 1000 Sampler
1 Akai MPC 2000  Sampler

 

Diverses:

1 Sennheiser HD 600Kopfhörer
1 Sennheiser HD 25 Kopfhörer
2 Sennheiser   Kopfhörer
1 Radial J 48 DI Box
2 BSS AR 133 DI Box
2 DI MTR DI-3 DI Box
1 DI MTR DI-2 (Stereo)DI Box
1 Mackie VLZ 1202 Mischpult
1 Pioneer DJM T-1 DJ Mischpult

 


  

Verpflegung / Unterkunft

Da das Studio Bestandteil des Musikerwohnhauses an der Lothringerstrasse 165 ist, besteht eine umfassende Infrastruktur. Im gleichen Gebäude befindet sich eine Kantine, Gästewohnungen,  Probemöglichkeiten und eine Spielhalle für Kinder.

 

Kontakt Gästewohnungen Musiker:
Steven Maryns, Angela Gerigk - Betriebsleitung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Lageplan
http://www.musikerwohnhaus.ch/muwo/Kontakt/Lageplan.html